Polish_20200507_214138271

COVID 19 – UPDATE

Ein Lichtstrahl am Ende des Tunnels ….

Zypern , wie auch der Rest der Welt , musste eine vollständige „Sperrung“ vornehmen, um die Verbreitung von COVID-19 zu verhindern. Die ergriffenen Maßnahmen waren vom dem ersten auf der Insel gemeldeten Fall an absolut streng, um die Ausbreitung des Virus einzuschränken und eine rasche Beseitigung dieser Situation zu gewährleisten.
Alle Einreisehäfen wurden vollständig abgeriegelt und Unternehmen (alle außer Supermärkten, Apotheken und wesentlichen Dienstleistungen), sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor, kamen vollständig zum Erliegen. Die Erlaubnis, einmal am Tag auszugehen, wurde von der Regierung nur per SMS Genehmigung erteilt und von 21.00 bis 06.00 Uhr wurde eine Ausgangssperre für den ganzen Abend verhängt.

Diese Massnahmen waren sehr schwierig, aber die strengen Einschränkungen haben sich gelohnt. Ab Montag, dem 4. Mai, erhielten wir die Neuigkeit nun in die weiter voran mit Lockerungen  in die Phase 1 zu gehen. Unter anderem haben nun kleine Geschäfte und bestimmte Unternehmen, einschließlich Reiseunternehmen, schrittweise mit strengen Hygiene- und sozialen Distanzmaßnahmen eröffnet. Es ist jedoch weiterhin eine SMS erforderlich, um die Erlaubnis zum Ausgehen zu erhalten, und die Ausgangssperre am Abend wurde um eine Stunde später (22 Uhr bis 6 Uhr morgens) verschoben.

Wenn es uns gelingt, die Anzahl der neuen Fälle auf einem einstelligen Wert zu halten, wird zwischen dem 21. Mai und dem 8. Juni Phase 2 des „Weges zum Verlassen von Lockdown“ durchgeführt. Dazu gehören die Wiederaufnahme von Friseur- und Schönheitssalons, Catering-Dienstleistungen im Freien, Museen und archäologische Stätten, um nur einige zu nennen. Die Bewegungserlaubnis per SMS wird vollständig abgeschafft, einschließlich der Einzelbewegung zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens. Es werden jedoch nur Versammlungen von maximal 10 Personen zugelassen.

In Phase 3 (9. Juni – 13. Juli) werden höchstwahrscheinlich weitere Einrichtungen eröffnet, darunter Flughäfen (schrittweise und bedingt), Hotels und Strände sowie Catering-Dienstleistungen im Innen- und Außenbereich sowie die Aufhebung aller Beschränkungen für die individuelle Bewegung. Natürlich wird dieser sehr wichtige Schritt umfassende Hygiene- und Schutzmaßnahmen sowohl für Besucher Zyperns als auch für Mitarbeiter aller relevanten Einrichtungen beinhalten. Bereits jetzt arbeiten der stellvertretende Tourismusminister in Zusammenarbeit mit dem Vorstand des zyprischen Hotelierverbandes und die Hoteliers der Insel hart daran, eine wirksame Kampagne für die Anwendung zu entwickeln..

In Phase 4 (ab dem 14. Juli) werden alle Theater, Kinos, Festivals, Casinos usw. wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.  Der Weg zurück zur „Normalität“ wird sicherlich schrittweise verlaufen. Wir möchten Ihnen jedoch versichern, dass die Constantinou Bros Hotels überarbeitete Maßnahmen ergriffen und noch strengere Richtlinien  eingeführt haben, um sicherzustellen, dass Gesundheit und Wohlbefinden das grüne Licht gegeben wird und unsere Gäste bei der Wiederinbetriebnahme unserer Hotels gesichert sind.

Bitte bleiben Sie Sicher und Gesund  … wir freuen uns sehr darauf, Sie alle wieder im sonnigen Paphos zu sehen … sehr bald!

ELITEKLASSE BESUCHEN UND PROFITIEREN

& noch mehr bekommen, wenn Sie direkt bei uns buchen